Sondersendung: angedockt - Medienbildung Hamburg

Am 30. Januar 2020 findet anlässlich der bevorstehenden Hamburger Bürgerschaftswahl eine Sondersendung der Veranstaltungsreihe „angedockt: Medienbildung Hamburg“ statt:

„Aus Wunsch Wirklichkeit machen:
Wie wollen die Parteien die Medienkompetenz fördern?"

Termin: 30. Januar 2020
Beginn: 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: TIDE TV-Studio, Kunst- und Mediencampus Hamburg, Finkenau 35, 22081 Hamburg


Bei der Veranstaltung geht es unter anderem um folgende Fragen:
Welche Umsetzungsstrategien verfolgen die Hamburger Parteien zur Medienkompetenzförderung in den nächsten fünf Jahren? Was wollen die Parteien erreichen, welche Zielgruppen sollen wie gefördert werden, wie soll dies finanziert werden und mit welchem Vorhaben soll gestartet werden?

Grundlage für die Diskussion sind die Wahlprogramme der Parteien und der direkte Austausch mit Vertretern der Parteien.

Es diskutieren miteinander und mit Ihnen:

Stephan Jersch, Die Linke, MdHB
Fachsprecher u.a. für Wirtschaft, Medien- und Netzpolitik

Prof. Dr. Andreas Moring, FDP
Kandidat für die Bürgerschaftswahl, Vorsitzender Landesfachausschuss
Wirtschaft, Energie, Innovation und Verbraucher

Farid Müller, GRÜNE, MdHB
Fachsprecher für Haushalt, Verfassung, Medien, Netzpolitik, Queerpolitik

Hansjörg Schmidt, SPD, MdHB
Fachsprecher Digitalwirtschaft, Medien und Netzpolitik

Michael Westenberger, CDU, MdHB
Fachsprecher Wirtschaft und Europa

Dr. Alexander Wolf, AfD, MdHB
Fraktionsvorsitzender

Moderation: Alexander Drechsel, TIDE, Geschäftsführer und Chefredakteur

Melden Sie sich über das nachfolgende Formular an und diskutieren Sie mit!

Hinweis

Die Diskussion wird live auf TIDE-TV und TIDE-Radio ausgestrahlt. Die Aufzeichnung wird auch auf YouTube veröffentlicht.
Informationen zum Datenschutz

Anmeldedaten
Einwilligung

(1) auf den Webseiten www.ma-hsh.de und www.scout-magazin.de, dem Twitter-Account @MA_HSH und der Facebook Fanpage von „scout“
(2) auf der Webseite www.tidenet.de, den Sendern TIDE.radio und TIDE.TV sowie auf den TIDE-Kanälen bei YouTube, Instagram, Facebook und Twitter
(3) auf der Website www.mediennetz-hamburg.de, dem Facebook-Kanal www.facebook.com/mediennetzhamburg und dem Twitter-Account @mediennetz_hh

* Bei den mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben, die wir benötigen, um Sie auch über mögliche Änderungen informieren zu können.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Sicherheitsfrage
Bitte rechnen Sie 3 plus 8.

Angedockt: Medienbildung Hamburg

Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation von Mediennetz Hamburg e.V., Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) und TIDE, Hamburgs Communitysender und Ausbildungskanal.
Die Veranstaltungs- und TV-Sendereihe untersucht Stand und Perspektiven der Medienbildung in Hamburg. Vertreter Hamburger Behörden, Politiker, Erzieher, Lehrkräfte und weitere Fachleute diskutieren dabei vor Ort und mit Publikumsbeteiligung. Die Veranstaltungsreihe nimmt die Finanzierungslücken wichtiger Projekte zum Anlass, auf fehlende Rahmenbedingungen der Medienbildung in Hamburg hinzuweisen. Die bisherigen Sendungen finden Sie auch hier.