Stadtteilschule Alter Teichweg, Blauer Salon

angedockt - Medienbildung Hamburg - Teil 2

Die Veranstaltungsreihe "angedockt - Medienbildung Hamburg" ist mit dem "Keine Medien in Kitas?" im März 2017 erfolgreich gestartet.

Am 29. Juni 2017 wird die siebenteilige Reihe nun fortgesetzt. Thema des zweiten Teils:

„Medienpädagogik in der Grundschule“

Veranstaltungsbeginn ist 16.00 Uhr,
Veranstaltungsort die Stadtteilschule Alter Teichweg, Blauer Salon.

Auf dem Podium diskutieren:

  • Martin Brause, Chief Digital Officer, Behörde für Schule und Bildung
  • Prof. Dr. Rudolf Kammerl, Lehrstuhl für Medienpädagogik Erlangen-Nürnberg
  • Christina Rütten, Lehrerin Grundschule Alter Teichweg

Moderiert wird auch diese Veranstaltung wieder von Ines Bott (NDR).

Melden Sich unten zur Veranstaltung an!


Das Lernen mit und über digitale Medien ist integraler Bestandteil des staatlichen Bildungsauftrages. Bereits Grundschulen sind gefordert zu einem kompetenten Umgang der Kinder mit Medien beizutragen.

Doch wie viel von der guten Papierlage in den Lehrplänen, Aufgabengebieten, Strategiepapieren und Rahmenkonzepten kommt tatsächlich in der Praxis der Grundschulen an? Wie werden Lehrkräfte im Studium und Referendariat qualifiziert und womit werden sie im schulischen Alltag konfrontiert? Welche erfolgreichen Modellversuche gibt es und wo gibt es Nachholbedarf?

Diese Fragen stehen im Zentrum der von Ines Bott (NDR) moderierten Diskussion. Sie richtet sich insbesondere an Lehrkräfte, Schulleitungen, Eltern(vertreter) sowie an alle medienpädagogisch und bildungspolitisch Interessierten.

angedockt: Medienbildung Hamburg ist der Titel einer siebenteiligen Veranstaltungs- und TV-Sendereihe über den Stand und die Perspektiven der Medienbildung in Hamburg. Es diskutieren VertreterInnen Hamburger Behörden, Politiker, Erzieher, Lehrkräfte und weitere Fachleute. Die Diskussionen finden jeweils vor Ort und mit Publikumsbeteiligung statt.

„angedockt: Medienbildung Hamburg“ nimmt die brisanten Finanzierungslücken wichtiger Projekte der Medienkompetenzförderung zum Anlass, auf fehlende Rahmenbedingungen der Medienbildung in Hamburg hinzuweisen.

Organisatoren der Veranstaltungsreihe sind das Mediennetz Hamburg e.V., die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) und der Bürger- und Ausbildungskanal TIDE.


Anmeldung

Bitte beachten Sie: Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden mit der honorarfreien Veröffentlichung von im Rahmen der Veranstaltung entstandenen Film- und Fotoaufnahmen Ihrer Person in Print- und Online-Medien sowie im Rundfunk.

Anmeldedaten
Sicherheitsfrage
Was ist die Summe aus 2 und 6?

Bei den mit einem * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.

*Bitte geben Sie zumindest Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie auch über mögliche Änderungen informieren können.

Die MA HSH achtet die Privatsphäre und den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für die jeweilige Veranstaltung verwendet.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.