Pressemitteilungen 2021

Aktuelle Pressemitteilungen der MA HSH

An dieser Stelle finden Sie die offiziellen Pressemitteilungen der MA HSH.

Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein, wenn Sie die aktuellen Pressemitteilungen der MA HSH per E-Mail erhalten möchten.

2021
17.09.

Aktuelle Beschlüsse des MA HSH-Medienrats
Zulassung von „delta radio“ um 10 Jahre verlängert

Norderstedt, 17. September 2021 – Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner Sitzung am Mittwoch die Zulassung der delta radio GmbH & Co. KG zur Veranstaltung und Verbreitung des 24-stündigen Hörfunkvollprogramms „delta radio“ in Schleswig-Holstein um zehn Jahre verlängert. Die Zulassung beginnt am 24. November 2022 und endet am 23. November 2032.

weiterlesen
16.09.

MA HSH-Medienrat verlängert UKW-Zuweisung für nichtkommerzielles Hörfunkprogramm „FSK“ um 10 Jahre

Norderstedt, 16. September 2021 – Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner gestrigen Sitzung die Zulassung der Anbieterinnengemeinschaft im FSK e.V. zur Veranstaltung und Verbreitung des 24-stündigen nichtkommerziellen Hörfunkvollprogramms „FSK“ in Hamburg und Schleswig-Holstein um zehn Jahre verlängert. Die Zulassung beginnt am 1. Januar 2023 und endet am 31. Dezember 2032.

weiterlesen
07.09.

MA HSH schreibt die Stelle des Direktors / der Direktorin (m/w/d) aus

Norderstedt, den 7. September 2021 – In der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) ist die Stelle des Direktors / der Direktorin (m/w/d) neu zu besetzen. Der bisherige Stelleninhaber, Thomas Fuchs, wird am 1. November 2021 das Amt des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit antreten.

weiterlesen
27.08.

Veranstaltung „Gegen Online-Hass“
Wie verändert digitale Hassrede die Gesellschaft?
Medienratsvorsitzender Hay: Hassrede im Netz ist ein Angriff auf die Meinungsfreiheit!

Norderstedt, den 27. August 2021 – Gestern fand die Online-Veranstaltung „Gegen Online-Hass“ der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) mit rund 130 Teilnehmenden statt. Praxisnah wurde in Vorträgen von namhaften Expert:innen aus Justiz und Beratungsstellen und in einer Abschlussdiskussion erörtert: Wie verändert digitale Hassrede die Gesellschaft? Welche Schwierigkeiten bestehen beim Löschen von problematischen oder strafbaren Inhalten und dem Verfolgen von Straftaten?

weiterlesen
19.08.

10 Jahre scout, das Magazin für Medienerziehung der MA HSH: Medienerziehung ist wichtiger denn je!

Jubiläumsveranstaltung und Jubiläumsausgabe

Norderstedt, den 19. August 2021 – 10 Jahre scout, das Magazin für Medienerziehung der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) – das feierten letzte Woche rund 100 Gratulantinnen und Gratulanten im Ehemaligen Hauptzollamt in Hamburg.

weiterlesen
29.07.

Nach MA HSH-Meldung:
TikTok löscht 91 Nazi-Profile und sperrt 169 Gewaltvideos -
MA HSH jetzt auch bei TikTok mit bevorzugtem Meldestatus

Norderstedt, 29. Juli 2021 – Nach Meldung durch die Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat die Social-Media-Plattform TikTok 91 Profile und Videos, die Kennzeichen wie Hakenkreuze und SS-Runen oder Totenköpfe zeigten, umgehend entfernt. Zuvor hatte die MA HSH eine entsprechende Recherche auf TikTok durchgeführt. Die ermittelten Inhalte verstießen gegen § 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) und waren gemäß § 86a Strafgesetzbuch (StGB) strafbar.

weiterlesen