Pressemitteilungen 2017

Aktuelle Pressemitteilungen der MA HSH

An dieser Stelle finden Sie die offiziellen Pressemitteilungen der MA HSH.

Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein, wenn Sie die aktuellen Pressemitteilungen der MA HSH per E-Mail erhalten möchten.

2017
14.06.

8. Hamburger Mediensymposium - Keine Angst vor Big Data und Algorithmen – welche Chancen die Digitalisierung bietet

Norderstedt / Hamburg, den 14. Juni 2017 – Die positiven Potenziale von Big Data und Algorithmen für Medienunternehmen und Journalismus waren Thema des 8. Hamburger Mediensymposiums von Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH), Hans-Bredow-Institut für Medienforschung und Handelskammer Hamburg.

weiterlesen
13.06.

8. Hamburger Mediensymposium - MA HSH-Direktor Fuchs: „Aufsicht muss Algorithmen verstehen!“

Norderstedt / Hamburg, den 13. Juni 2017 – Anlässlich des 8. Hamburger Mediensymposiums wies Thomas Fuchs, Direktor der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH), auf die Notwendigkeit hin, ein angemessenes Verständnis für die Funktionen von Algorithmen zu entwickeln und ihre positiven Potenziale auszumachen. Er betonte, dass ohne Algorithmen Informationsvermittlung und Meinungsbildung heutzutage nicht mehr sinnvoll gestaltet werden könnten.

weiterlesen
12.06.

MA HSH unterstützt den vierten VOCER Innovation Day

Norderstedt, 12. Juni 2017 - Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner letzten Sitzung die Förderung des VOCER Innovation Day am 11. November 2017 in Hamburg beschlossen.

weiterlesen
08.06.

Medienrat der MA HSH beschließt Geldbuße in Höhe von 10.500 Euro gegen YouTuber „Flying Uwe“ wegen fehlender Werbekennzeichnungen

Norderstedt, 8. Juni 2017 – Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner gestrigen Sitzung ein Bußgeld in Höhe von insgesamt 10.500 Euro gegen den YouTuber „Flying Uwe“ festgesetzt. Dieser hatte es trotz mehrfacher Hinweise der MA HSH unterlassen, drei YouTube-Videos, in denen er Produkte ausgiebig positiv darstellt, im Bewegtbild als Dauerwerbesendung zu kennzeichnen.

weiterlesen
08.06.

MA HSH weist Media Broadcast DVB-T2-Übertragungskapazitäten zu

Norderstedt, 8. Juni 2017 - Der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) hat in seiner letzten Sitzung eine Zuweisungsentscheidung für DVB-T2-Übertragungskapazitäten in Hamburg getroffen: Die Media Broadcast GmbH erhält die Zuweisung für eine digitalterrestrische Verbreitung von Fernsehprogrammen und vergleichbaren Telemedien im Rahmen eines Plattformbetriebs für 10 Jahre.

weiterlesen
24.05.

Rechtsextreme Internetangebote aus Hamburg und Schleswig-Holstein: MA HSH stellt weitere Strafanzeigen

Norderstedt, 24. Mai 2017 – In seiner letzten Sitzung hat sich der Medienrat der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) eingehend mit rechtsextremen Internetangeboten von regionalen Anbietern befasst. Diskutiert wurden dabei die Ergebnisse einer verstärkten Kontrolle von rechtsextremen und rechtspopulistischen Angeboten im Internet durch die MA HSH im ersten Quartal des Jahres 2017. Sie hat dazu 25 Angebote, vorwiegend Facebook-Profile, mit Bezug zu Hamburg und Schleswig-Holstein auf mögliche Rechtsverstöße hin geprüft.

weiterlesen