Die MA HSH

Die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) mit Sitz in Norderstedt ist zuständig für die Zulassung von privatem Rundfunk in beiden Ländern und für die Aufsicht über die von ihr lizenzierten Radio- und Fernsehprogramme.

Aber auch die Aufsicht über im Internet abrufbare Telemedienangebote, vor allem im Hinblick auf den Jugendmedienschutz, und die Förderung von Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen zählen zu ihren Aufgaben.


Als Kompetenzzentrum für privaten Rundfunk und Telemedien gestaltet die MA HSH die Rahmenbedingungen der elektronischen Medien mit, fördert medienwirtschaftliche Aktivitäten, berät die Akteure im Bereich audiovisuelle Medien und deren Nutzer, kann zur Erprobung neuer Rundfunktechniken, –programmformen und –dienste Modellversuche zulassen oder im Benehmen mit dem Netzbetreiber durchführen, vertritt die Belange der Bürger gegenüber Programmanbietern und Plattformbetreibern und ist Sachwalterin der Interessen des privaten Rundfunks im dualen Rundfunksystem. Daneben ist die Förderung von Medienkompetenz für die MA HSH eine wichtige, gesetzlich verankerte Aufgabe. Hier konzentriert sie sich vor allem auf das Internet und setzt insbesondere auf Aufklärung über Chancen und Risiken neuer Medien.

Die MA HSH hat als unabhängige Anstalt des öffentlichen Rechts das Recht zur Selbstverwaltung. Organe der MA HSH sind der Direktor und der Medienrat.

Scout

Hier geht's zu scout, dem Magazin für Medienkompetenz der MA HSH!

Aktuelles

30.10.2014
Erste private Digitalradio-Plattform für Hamburg!
MA HSH weist Frequenzen für DAB+-Plattformbetrieb zu
mehr

30.09.2014
Über 750 Besucher beim Medienkompetenztag Schleswig-Holstein 2014
mehr

18.09.2014
MA HSH genehmigt Beteiligungsveränderungen bei Sylt 1 und Hamburg 1
mehr

18.09.2014
MA HSH verlängert DVB-T-Zuweisungen von RTL, RTL II, Super RTL und VOX - Fuchs: "Gutes Signal für DVB-T2"
mehr

10.09.2014
Ausgabe 2_2014 von scout erschienen
mehr

15.07.2014
MA HSH veröffentlicht Ergebnisse der Media Analyse 2014 Radio II für Hamburg und Schleswig-Holstein
mehr

03.07.2014
MA HSH schreibt DAB+-Übertragungskapazitäten für Hörfunk in Hamburg aus
mehr

20.06.2014
Sechster Parlamentarischer Abend von MA HSH und FFHSH
mehr

11.06.2014
Große Resonanz: 5. Hamburger Mediensymposium von MA HSH, Hans-Bredow-Institut und Handelskammer zum Thema "Wie informiert sich die Gesellschaft?"
mehr

10.04.2014
Fuchs sieht Fernsehveranstalter in der Pflicht: "Einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality überfällig!"
mehr

09.04.2014
scout reloaded: Neue Website www.scout-magazin.de ab heute online
mehr